Pop Design Lochblech

Lochbleche stanzen mal anders.
Pop – Software zur Erzeugung von Lochbildern aus Photos und anderen Rastergrafiken.
Die Lochblech-Vorlagen werden als Bitmaps eingelesen und als DXF exportiert.

Gewichtetes Lochbild basierend auf einem Voronoi-Algorithmus
Bildquelle Pixabay

Die Ausgabe ist optimiert für die Blechbearbeitung auf Stanz- und Lasermaschinen. Die Lochblech-Größe ist nicht begrenzt und wird eigentlich nur durch die Ausgabegröße des DXFs beschränkt. Damit lassen sich auch große Lochbilder für z.B. Fassaden realisieren. Die Nachbearbeitung im CAD ist immer möglich.

  • Nahezu unbegrenzte Größe der Lochbilder
  • Bis zu 10 Mio Löcher möglich
  • Sehr schneller 64bit Algorithmus
  • Individuelle Stanzwerkzeug Zuordnung
  • Unterstützung von Mehrfachwerkzeugen
  • Verschiedene Filter und Berechnungsmethoden sind miteinander kombinierbar
  • Ausgabe im DXF Format

Beispiele:
Gerades Lochbild

Gerades Lochbild
Bildquelle Pixabay

Versetztes Lochbild im Winkel 60°

Versetztes Lochbild
Bildquelle Pixabay

Gewichtetes Lochbild:

Gewichtetes Lochbild
Bildquelle Pixabay

Lochbild mit Offset:

Lochbild mit Offset
Bildquelle Pixabay

Lochbild für dunklen Hintergrund:

Lochbild für dunklen Hintergrund
Bildquelle Pixabay

Pop Art: Gestreut kombiniert mit augeblendeten Pixeln

Pop Art
Pop Art

Preis: €880.-
Die Pop-Lizenz ist zeitlich nicht begrenzt und beinhaltet alle Optionen.
Updates sind kostenlos, der Download ist von hier möglich:
https://www.lochblech-stanzen.de/downloads/

UWerk Software + Beratung GmbH
www.uwerk.de
Eibenweg 23
70597 Stuttgart
Fax: 0711 7673587
Tel: 0711 7673586
pop@uwerk.de